Aktuelles

23.04.2021 Schwäbisches Tagblatt: Neue Mitte für Unterjesingen

https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Neue-Mitte-fuer-Unterjesingen-498623.html

 

 

 

22.04.2021 Blättle: Neues aus der Genossenschaft

https://www.unterjesingen-gut-leben.de

genossenschaft@unterjesingen-gut-leben.de

 

 

20.03.2021 Gründung der Genossenschaft "Unterjesingen.gut.leben - in jedem Alter"

Wenn ich mal alt werde, möchte ich in Unterjesingen bleiben können!

Die neue Mitte Unterjesingens "Auf der Mauer" nimmt Gestalt an. Erst in unseren Plänen, demnächst auch aus Stein.
Rund um die denkmalgeschützte Scheuer sollen zehn barrierefreie Wohnungen für ältere Menschen und eine ambulant betreute Pflege-Wohngemeinschaft mit acht Plätzen entstehen.
Die Scheuer richten wir, sie wird unser "Wohnzimmer" ….   Damit Menschen aus Unterjesingen auch im Alter hier wohnen bleiben können oder in die Nähe ihrer Unterjesinger Angehörigen ziehen können.

Wir gründen eine Genossenschaft, um dieses (Bau-)Vorhaben zu verwirklichen. Damit es ein Projekt für alle aus Unterjesingen wird. Damit alle, die wollen, diesen Plan unterstützen können.
Gründungstermin ist Samstag, der 20. März 2021, um 15:00 Uhr in der Mehrzweckhalle.

Sie können mit uns zusammen die Genossenschaft gründen oder ihr später beitreten. Ein Genossenschaftsanteil kostet 500,00 Euro. Sie können bis zu 100 Anteile erwerben (entspricht 50.000 Euro)

Es gibt viele Gründe, Mitglied zu werden. Sie sind genau richtig in der Genossenschaft:
- wenn Sie alten Menschen ermöglichen möchten, in Unterjesingen wohnen bleiben zu können,
- wenn Sie gemeinsam bestimmen möchten, wie Leben in die neue Dorfmitte "Auf der Mauer" kommt,
- wenn Sie Ihr Geld lieber für ein sinnvolles Projekt in der Nähe anlegen möchten, statt es auf die Bank zu tragen,
- wenn Sie, sobald die Wohnungen vermietet sind, eine kleine Verzinsung Ihrer Einlage möchten,
- wenn Ihnen Ihr Haus im Alter zu groß und zu beschwerlich wird und Sie es lieber für eine junge Familie freimachen möchten und Sie selber (ab 2023) in eine kleine altersgerechte und modern ausgestattete Wohnung in der Dorfmitte ziehen möchten.

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie an der Gründungsversammlung teilnehmen möchten:
entweder per e-Mail: anmeldung@unterjesingen-gut-leben.de
oder per Post: Monika Schmid, Im Wägner 26, 72070 Tübingen-Unterjesingen.
Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre Adresse und eine Telefonnummer an, unter der wir Sie erreichen können.

Wenn Sie am 20. März nicht teilnehmen können oder wollen, können Sie trotzdem Gründungsmitglied werden: Vereinbaren Sie bis 31. März 2021 einen Termin auf dem Rathaus in Unterjesingen (Telefon:  07071 / 204-6060) und treten Sie durch Ihre Unterschrift auf der Gründungssatzung noch bei.

Für die Gründungsinitiative

 

Roland Hechler  Dorothea Mann  Michael Rak 

ARCHIV

20.01.2021 Ortschaftsratsitzung

Öffentlicher Teil:

1 Begrüßung, Eröffnung  

2 Seniorenwohnprojekt "Auf der Mauer" 15/2021

3 Politische Äußerungen im Unterjesinger Mitteilungsblatt  

4 Ortschaftsbudget 2020 + 2021  

5 Haushalt 2021 + 2022  

6 Umgang mit Straßennamen 8/2021

7 Mitteilungen  

8 Fragen und Anregungen aus dem Ortschaftsrat  

9 Baugesuche

17.10.2020 14 Uhr Machbarkeitsstudie "Auf der Mauer" und 15:30 Uhr Vereinsgründung Bürgerverein "Unterjesingen.gut.Leben" in der Mehrzweckhalle

14.10.2020 ORTSCHAFTSRATsitzung in der Mehrzweckhalle

Zeit: 19:00-22:30 Uhr

 

Öffentlicher Teil:

1 Begrüßung, Eröffnung, formelle Mitteilungen  

2 Mitteilungen  

3 Einwohnerfragestunde  

4 Anregungen und Fragen aus der Mitte des Ortschaftsrates  

5 Behandlung von Vorlagen der Stadt Tübingen  

6 Bauanträge

16.08.2020 Ortschaftsratsitzung in der Mehrzweckhalle

Öffentlicher Teil:

1 Begrüßung, Eröffnung, förmliche Mitteilungen  

2 Unterjesingen.gut.leben - in jedem Alter: Machbarkeitsstudie "Auf der Mauer "Pflegewohngemeinschaft, Trägerschaft; Bürgertreff, Bürgerbus; Vereinsgründung, weitere Aktivitäten, Termine  

3 Resolution für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit  

4 Mitteilungen  

5 Einwohnerfragestunde  

6 Ortschaftsbudget 2020 (u.a. Bürgertreff, Illumination Barbarakirche)  

7 Anregungen und Fragen aus der Mitte des Ortschaftsrates  

8 Behandlung von Vorlagen der Stadt Tübingen, "Licht nach Bedarf" für Hirschau, Baubeschluss; Prüfung von Straßennamen

9 Bauanträge

17.06.2020 Ortschaftsratsitzung in der Mehrzweckhalle

Endlich kann man sich wieder treffen- unter Beachtung der Corona Vorschriften:

19 Uhr in der Mehrzweckhalle Unterjesingen:

 

1 Eröffnung und Begrüßung  

2 Einwohnerfragestunde  

3 Sperrung der Zeppelinstraße mit Pollern  

4 Wechsel von Unterjesingen nach Ammerbuch  

5 Feierlichkeiten anlässlich 50 Jahre Eingemeindung nach Tübingen 2021  

6 Behandlung von Vorlagen der Stadt Tübingen  

6.1 Klimaschutzoffensive; Verpflichtung zum Energieeffizienzhaus KfW40 559a/2019

6.2 Dachgenossenschaft Wohnen: Grundsatzbeschluss Zustimmung Konzept und finanzielle Beteiligung 115/2020

6.3 Globalberechnung Abwasserbeseitigung; Satzung zur Änderung der Satzung über die öffentliche Abwasserbeseitigung 114/2020

6.4 Neuordnung der Regelförderung für Orchester, Chöre und Musikvereine 119/2020

6.5 Medienentwicklungsplanung Schulen - Zwischenstand Digitalpakt 124/2020

7 Haushaltsanmeldungen 2021  

8 Ortschaftsbudget 2020  

9 Mitteilungen  

10 Anregungen und Fragen aus der Mitte des Ortschaftsrates  

11 Bauanträge  

12 Radwege in und um Unterjesingen  

12.1 Zustand / Gefahrenstellen  

12.2 Sichere Fahrradverbindung zur Morgenstelle  

12.3 Ortstermin

 

Ergebnisse:

Leider wurde keiner der Vorschläge unserer Liste angenommen!

18.04.2020 Corona krise:

Das öffentliche Leben steht weiterhin still.

Trotzdem gilt:

Wer gute Ideen oder Bedarfe für Unterjesingen bekommt, möge uns das mitteilen!

Auf kleiner Flamme geht das eine oder andere weiter.

 

Die geplante Dorfputzete fiel leider aus.

Das hindert uns nicht jede/r für sich Müll einzusammeln:

https://de.wikipedia.org/wiki/Plogging
Wer sich ebenfalls beim "Plogging" in und um Unterjesingen engagieren möchte, kann sich melden bei Sabine Emmerich, Tel. 07073/ 913348.       

Müll, den Christian Mickeler am Ostersonntag im Ammertal und am Fuße des Spitzberges aufgesammelt hat. Es fiel auf: Besonders häufig liegen Papiertaschentücher herum. Diese verrotten allerdings erst zwischen 3 Monaten und mitunter Jahren, hinterlassen chemische Rückstände, die in den Waldboden gelangen.

Dieser Müll (und mehr) wurde von Sabine Koch in den Weinbergen gesammelt.

 

 

22.03.2020 Corona krise:

Das öffentliche Leben steht derzeit still.

Bitte halten Sie sich an die Vorgaben der Behörden.

Schreiben sie uns.

Wenn wir irgendwie helfen können, tun wir das!

 

Tipp: Gegen das Virus hilft nicht nur die gegenwärtig überall verkündete Kontaktreduzierung.

Hilfreich ist auch ein gutes Immunsystem!

Sorgen Sie für gesunde Ernährung, Bewegung und alles, was das System stärkt.

 

Wissenswertes zu Verhaltensregeln und Hilfsangeboten für Tübingen sind auf der Homepage der Stadt zu finden:

https://www.tuebingen.de/corona

 

Abgesagt wegen Coronakrise: OrtschaftsratSitzung am Mittwoch, den 18.03.2020

Öffentlicher Teil: Beginn 19:30

1 Eröffnung und Begrüßung  

2 Faunistisches Zielartenkonzept im Ammertal  

3 Unterjesingen.gut.leben. - in jedem Alter: Bebauung "Auf der Mauer"  

4 Sperrung der Zeppelinstraße mit Pollern  

5 Wechsel von Unterjesingen nach Ammerbuch  

6 Feierlichkeiten anlässlich 50 Jahre Eingemeindung nach Tübingen 2021  

7 Einwohnerfragestunde  

8 Behandlung von Vorlagen der Stadt Tübingen  

9 Mitteilungen  

10 Anregungen und Fragen aus der Mitte des Ortschaftsrates  

11 Bauanträge 

Schwäbisches Tagblatt am Dienstag, den 19.02.20

Leserbriefe gegen den Unterjexit und

https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Rak-rudert-zurueck-Unterjexit-passe-447796.html

Schwäbisches Tagblatt am Dienstag, den 18.02.20

https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Der-Unterjexit-ist-kein-Witz-447566.html

 

 

 


Archiv



Ortschaftsratsitzung: Mittwoch, 12.02.2020

Antrag der Liste DU auf Sperrung der Zeppelinstraße für den Durchgangsverkehr mit Pollern:

 

Der Ortschaftsrat Unterjesingen fordert die Stadtverwaltung Tübingen auf, die Zeppelinstraße mit Pollern für die Durchfahrt zu sperren.

 

Hintergrund:

Schleichverkehr von Rottenburg nach Tübingen führt zu chaotischen Verhältnissen im Bereich Zeppelin- und Winzerstraße. Vor allem morgens besteht eine erhebliche Behinderung der dortigen Gewerbebetriebe und eine Gefährdung der Passanten, insbesondere der Schüler auf ihrem Weg zur Ammertalbahn. 

 

Für die OR-Fraktion Demokratie und Umweltschutz

Christian Mickeler

2019

November

Die Ortschaftsräte der Liste DU bereiten sich für die nächste Ortschaftsratsitzung vor


Herbst

Ein Thema, bei dem sich alle einig sind: 

Wir leben in einer wunderschönen Umgebung!

 

Sonntag 5. Mai 2019:

Amphibienwanderung zum Wiesbrunnen.

Der NABU-Tübingen stellt das Zielartenund

Maßnahmenkonzept Ammertal vor.

 

 

Donnerstag 9. Mai 2019

Dorfputzete/ Müllsammelaktion .

Zangen, Eimer, Säcke können gestellt werden.

Warnwesten sollten selbst mitgebracht werden.

Im Anschluss gibts ein gemeinsames Vesper.

 

Sonntag 19. Mai 2019

Wanderung zum Thema ökologischer Weinbau

mit Weinprobe.